Netzelektriker/in EFZ, Lehrzeit 3 Jahre

Damit wir überall und jederzeit über elektrische Energie verfügen können, brauchen wir den Netzbau. Er sorgt für eine sichere Stromversorgung und einen störungsfreien Energie- und Datenfluss. Wenn du diesen Beruf erlernen willst, erstellst, reparierst und unterhältst du Anlagen zum Transport und zur Verteilung elektrischer Energie. Du beschäftigst dich mit Kommunikationsnetzen, Leitungen von elektrisch betriebenen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Hochspannungsanlagen, Transformatorenstationen und öffentlichen Beleuchtungsanlagen.

Arbeiten im Team und Sicherheit sind wichtige Themen im Netzbau. Ihr müsst euch jederzeit aufeinander verlassen können.

Als Netzelektriker/in arbeitest du hauptsächlich im Freien. Du besuchst wöchentlich die Berufsschule und lernst in umfangreichen Sicherheitsschulungen die Gefahren im Umgang mit Strom kennen. Zusätzlich profitierst du in jedem Lehrjahr von einem überbetrieblichen Kurs im zuständigen Ausbildungszentrum, in welchem du die praktischen Grundlagen für deinen Beruf erlernst und verbesserst. Mit dem Bestehen der Lehrabschlussprüfung schliesst du die Lehre mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis ab.

3 Elektriker an der Arbeit in einem Loch

Das bringst du mit:

  • Begeisterung für die Welt der Elektrotechnik
  • Abgeschlossene Volksschule (mittlere bis oberste Stufe)
  • Hohe Bereitschaft, im Freien zu arbeiten sowie Schwindelfreiheit
  • Gute Gesundheit und körperliche Robustheit
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse

So kannst du dich weiterbilden:

  • Diverse Kurse von Fachverbänden und/oder Unternehmen der Elektrizitätsbranche
  • Berufs- und höhere Fachprüfung (Netzfachmann/frau, dipl. Netzelektrikermeister/in)
  • Berufsmatur, Höhere Fachschule (HF) oder Fachhochschule (FH)

Das sind deine Karrieremöglichkeiten:

  • Bauleitende/r Monteur/in
  • Projektleiter/in
  • Abteilungsleiter/in

Dieser Beruf entspricht nicht deinen Vorstellungen? Schau dir einen anderen an.

Elektriker an der Arbeit

Elektroinstallateur/in EFZ

Du magst Mathe, Physik und Chemie?
Du brennst für diese Fächer, hast als Kind am liebsten mit dem Technik-Baukasten gespielt und willst einen Beruf erlernen, bei dem du deine Leidenschaft ausleben kannst?
Elektriker an der Arbeit

Montage-Elektriker/in EFZ

Büroarbeit stresst dich?
Du bist praktisch veranlagt, arbeitest gerne mit Körpereinsatz und liebst wechselnde Arbeitsorte? Dann überlass die Büroarbeit doch denen, die sie gerne machen.
Elektriker an der Arbeit

Telematiker/in EFZ

Bist du ein Technik-Freak?
Dein Herz schlägt für technische Gadgets, du findest Bedienungsanleitungen spannender als Krimis und erklärst anderen gerne, wie einfach Kompliziertes zu bedienen ist?

Elektroplaner/in EFZ

Sagst du anderen gerne, wo es lang geht?
Gut so. Denn damit die Elektroinstallateurinnen und die Montage-Elektriker wissen, wo was installiert werden soll, brauchen sie einen Plan. Und den zeichnest du.
Elektriker an der Arbeit

Automatiker/in EFZ

Bist du ein Tüftler?
Wenn du dir gerne ausgeklügelte Systeme überlegst, die unser tägliches Leben einfacher machen, ist das der richtige Beruf für dich.
Elektriker an der Arbeit

Automatikmonteur/in EFZ

Detailarbeit ist dein Ding?
Du hast handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und arbeitest gerne feinmotorisch? Werde Automatikmonteur/in.

Multimedia-Elektroniker/in EFZ

Hast du schon das neueste Smartphone?
Klar, denn deine elektronischen Geräte entsprechen stets dem neuesten Stand der Technik. Und natürlich weisst du auch ohne Bedienungsanleitung, wie sie funktionieren.
Büroangestellterin

Kaufmann/-frau EFZ

Bist du eher der Büro-Typ
Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen, interessierst dich für administrative Arbeiten aller Art und bist ein Organisationstalent? Dich suchen wir.

Lehrstellensuche

Hier findest du unsere Lehrstellen

Hast du dich über die einzelnen Berufe aus der Welt der Elektrotechnik informiert?

|