Rund um die Burkhalter Gruppe

Training für den täglichen Match

5 Minuten Lesedauer
Unter Druck rasch und richtig entscheiden und keine Zeit verlieren. Das muss ein Fussball-Schiedsrichter ebenso wie Kader-Mitarbeitende auf dem Bau. In dieser Kunst liessen sich rund 800 Führungskräfte der Burkhalter Gruppe vom berühmten Ex-Schiedsrichter Urs Meier und dem Mitarbeitende-Coach der Burkhalter Gruppe, Sarah Meier-Bieri, schulen.

Einen Fussballmatch gewinnt nicht der Libero oder der Torwart, sondern die ganze Mannschaft. Gemäss diesem Gedanken unternimmt die Burkhalter Gruppe vieles, um das Zusammenspiel ihrer 3’000 Mitarbeitenden zu fördern und zu verbessern. Neben der Fachkompetenz werden zwischenmenschliche Führungsqualitäten immer wichtiger.

Unter dem Titel «Champions der Schweizer Elektrotechnik» fanden deshalb 2019 insgesamt 16 Tagesseminare mit Urs Meier und Sarah Meier-Bieri statt. Der bekannte Schweizer Ex-Fussballschiedsrichter pfiff unter anderem 42 Spiele der Champions League und 182 Spiele der Super League.

In den Seminaren trainierten die Teilnehmenden der Burkhalter Gruppe ihr eigenes Führungsverhalten. Durch zahlreiche praxisbezogene Übungen lernten sie, Entscheidungen mit Mut, Verstand und Herz zu treffen und fair durchzusetzen. «Was man entschieden hat, muss man klar kommunizieren und konsequent umsetzen», sagt Urs Meier.

«Die Führung durch Kommunikation und der Umgang mit Drucksituationen müssen regelmässig trainiert werden», sagt Marco Syfrig, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats der Burkhalter Gruppe. Die Schulung durch den Ex-Fussballprofi sei dafür ideal gewesen: «Der Wert unserer Firma besteht aus unserer Mannschaft von 3’000 Spielerinnen und Spielern. Für den täglichen Match auf der Baustelle brauchen wir nicht nur Biss und Durchhaltevermögen, sondern auch Training und Fairplay.» 

«Die Führung durch Kommunikation und der Umgang mit Drucksituationen müssen regelmässig trainiert werden.»
Marco Syfrig, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats
PL-Seminar der Burkhalter Gruppe
Gruppenfoto PL-Seminar Burkhalter Gruppe

Das Kadertraining im Überblick:

Von März bis Oktober 2019 wurden schweizweit 16 Tagesseminare durchgeführt. Die rund 800 teilnehmenden Kaderkräfte erhielten Inputs zu den Themen:

  • Entscheidungen unter Druck
  • Umgang mit negativem Stress
  • Verhalten in Drucksituationen
  • Fairplay
  • Wertschätzung
|